Videos, die an der ABS entstanden sind:


Kurzfilm „swimsam“ nominiert für „Besten Film“ beim Hessischen Rundfunk (2017):

Opens external link in new window „swimsam”

 

Der 1. Platz für die August-Bebel-Schule beim Wettbewerb 2016:

Opens external link in new window „Mach, was in dir steckt!”

 

„Humantique“

Am Donnerstag, den 7. Juni zahlte sich die Arbeit der Schülerinnen und Schüler des Film-Kurses von Uwe Winter aus: Die Gruppe erhielt den mit 2000,-- EUR dotierten Innovationspreis des Hessischen Rundfunks. Gemeinsam mit Abteilungsleiterin Ulla Nold reisten die jungen Gestaltungs- und Medientechniker aus dem Beruflichen Gymnasium nach Frankfurt um den Preis für ihr Video „Humantique“ entgegen zu nehmen. Der Wettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ wird nunmehr seit 10 Jahren vom HR aufgelegt und ruft die Projektteilnehmer auf, sich dem Thema Berufsausbildung und was sie dabei beschäftigt auf eigene Weise zu nähern.

Das Video „Humantique“ gibt es hier: Opens external link in new windowhttps://www.youtube.com/watch?v=xIEAq-08JKk

 

 

 

QEM-Maßnahme für Dipl-Ing. bis 3.12. verlängert. Wir suchen dringend kurzfristig Lehrkräfte für den Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik!


Sofern keine Laufbahnbefähigung vorliegt, ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) aus dem Bereich Metalltechnik erforderlich. Eine Ausbildung als Anlagenmechaniker ist notwendig . Es kommen Bewerberinnen und Bewerber in Betracht, die eine 1. Staatsprüfung, einen lehramtsbezogenen Master of Education oder einen entsprechend gleichgesetzten Abschluss nachweisen können oder über einen Diplom-, Magister- oder einen anderen Masterabschluss (ggf. auch andere 1. Staatsprüfung), der an einer Universität oder an einer Fachhochschule erworben wurde und der einem Lehramt und den oben genannten Fächern zugeordnet werden kann, verfügen. Sollten Sie nicht diese Bedingungen erfüllen und möchten aber in dem Bereich unterrichten, so schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir werden dann überprüfen, welche unterrichtlichen Einsatzmöglichkeiten für Sie bestehen.