Freie Stellen  |  ABS-Magazin  |  FILME  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  Datenschutzerklärung  |  IMPRESSUM
07.04.2021
  Text: Lt, No; Bilder: Lt

Designprozesse in Theorie und Praxis – Abiturientinnen und Abiturienten der August-Bebel-Schule präsentieren ihre Abschlussprojekte


 

Am Freitag, den 19. März und Montag, den 20. März 2021 zeigten die rund 60 Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums die Ergebnisse ihrer Q4-Projekte im Bereich Gestaltungs- und Medientechnik.13 verschiedene Gruppen präsentierten die Arbeitsergebnisse, die seit Februar in der Projektarbeit entstanden sind. Firmenlogos, Flyer, Visitenkarten, Webseiten, Social Media oder Imagefilme – für alle Anforderungen der Auftraggeber hatten die Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abiturjahrgangs eine individuelle Lösung für das ideale Corporate Design parat. Studiendirektorin Ulla Nold, Abteilungsleiterin am Beruflichen Gymnasium ist begeistert: Bereits seit dem letzten Jahr sind die jungen Gestalter im Kontakt mit ihren Auftraggebern, um Konzepte für eine verbesserte Unternehmensidentität zu erstellen. „Es waren viele verschiedene Aufgaben, die die Gruppen zu lösen hatten.“ So waren dieses Jahr Carolins Blumengalerie, ein Einrad-Verein, der Hof Sonnenberg in Bad Orb und zwei Bands für ein neues CI zu begeistern. Aber auch Projekte wie der Ju-Jutsu-Club und zwei Gaststätten aus der Region hielten die jungen Kreativen auf Trab. Für das Unternehmen Routhier Weber GmbH aus Altenstadt, eine namhafte Vertretung europäischer Molkereiprodukte, gestalteten Liz Helldörfer, Sophia Ronschak, Olivia Voigt und Alicia Weber Verpackungen und Werbemittel. Zwei Projektaufträge wurden für das Deutsche Rote Kreuz bearbeitet: Lilian Bedel, Selina Doleschal, Kim Gerber, Gregor Gilstein und Jaden Mayerhöfer beschäftigten sich mit der Präsenz des DRK in den digitalen Medien. Annika Luft, Josua Summerer und Lea Junger gestalteten das Design zum Projekt „We are Family“ mit dem das DRK in Zukunft für die Unterstützung von Geflüchteten und deren Integration werben will. Jakob Maiwald und Robin Fass moderierten die erfolgreiche Veranstaltung in der Aula der Schule für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs und die betreuenden Lehrkräfte. Sie entwickelten in ihrer Projektgruppe zusammen mit Fyn Schmidt und Josephine von Reisner auch den Programmflyer, die Plakate für die Veranstaltung unter dem Thema „Designprozesse in Theorie und Praxis“ und den Opens external link in new windowImagefilm.

 

 

 

 

 

 

 

 


Hygienekonzept der ABS

Beachtet das aktuelle Hygienekonzept der August-Bebel-Schule!
Initiates file downloadDownload hier (PDF)

 

Auch in Corona-Zeiten wie gewohnt für Euch da: Opens internal link in current windowEuer Team der Schulsozialberatung.

Deine Schulsozialberatung

 

Folgt der ABS auf Social Media:

  

 

 

Stellenausschreibung

Wir suchen Quereinsteiger B.Sc. oder Dipl.-Ing. Informatik oder vergleichbar mit Kenntnissen im Bereich Datenbanken und/oder Programmierung. Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf.