ABS-Magazin  |  Augusts Filmecke  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  Datenschutzerklärung  |  IMPRESSUM
08.05.2017
  abs-extern, abs-aktiv
  Text: Dt,Lt; Bilder: Dt

Traditionellen Techniken auf der Spur

Die Abteilung Farbtechnik und Raumgestaltung führte es zur diesjährigen Fortbildung am 29. April in Dresden – der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen.



 

Dresden ist, nach Leipzig, die zweitgrößte sächsische Stadt und beitet jede Menge interessante Details zum Thema Sanierung in Deutschland. So war die Sgrafitto-Technik am Residenzschloss - ausgeführt mittels Schablone in 3-D Optik zur Nachbildung einer Bossenquaderung auf der Basis von Kalkhydrat und die Besichtigung den „Blauen Wunders“ als historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland spannend für die Kolleginnen und Kollegen.

 

 

Auch die Gartenstadtsiedlung Hellerau mit dem Neubau der „Dresdner Werkstätten für Handwerkskunst“ - einer Einheit von Wohnen und Arbeit, Kultur und Bildung besichtigten die Kolleginnen und Kollegen. Vor allem die Baustelle des
Opens external link in new window Kooperationspartners Heinrich Schmid bot etliche Ansatzpunkte für die weitere Arbeit im Unterricht.

 


Folgt der ABS auf Social Media:

  

 

 

 

Infotag Gestaltung und Technik am Samstag, den 07.12.2019 von 10.00 bis
14.00 Uhr in Offenbach

Offene Werkstätten, Einzelberatungen für Schülerinnen und Eltern.

 

 

Jetzt neu! Fachoberschule Elektrotechnik in der Form A

 

 

Stellenausschreibung

Sozialpädagogische Fachkraft ab 1. Januar 2020 gesucht. Beschäftigungsumfang: 100 %. Die Ausschreibung finden Sie Initiates file downloadhier.