ABS-Magazin  |  Augusts Filmecke  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  Datenschutzerklärung  |  IMPRESSUM
18.01.2018
  abs-intern
  Text: Lk, Lt; Bild: Lk

Dank an die Flüchtlingshilfe Offenbach

18 Schülerinnen und Schüler der InteA-Klassen (Intergration und Anschluss) haben es innerhalb von knapp 18 Monaten geschafft, dass ihre Deutschkenntnisse so gut sind, dass sie die die B1-Prüfung mit DTZ-Zertifizierung bei der Volkshochschule bestanden haben.


 

Lehrerin Brigitta Simbürger, Eric Wolf und Katja Lenz von der Flüchtlingshilfe Offenbach mit den Prüflingen.

Die Leistungen der Schülerinnen und Schüler sind insbesondere unter Berücksichtigung ihrer teilweise traumatischen Fluchterfahrungen besonders lobenswert. Ein besonderer Dank gilt der Flüchtlingshilfe Offenbach, die Prüfungsgebühren übernahm und somit die Zertifizierung erst ermöglichte.

 

 


Noch Schulplätze frei in der Technikerschule

 

Bewerben Sie sich jetzt noch für das Schuljahr 2019/20! In der Fachschule für Technik sind noch einige Plätze frei. An der Fachschule für Technik kann man sich zur/zum „Staatlich geprüften Techniker/in“ weiterbilden lassen. Die Ausbildung vermittelt fachtheoretische und fachpraktische Grundlagen, die durch projektorientierte Arbeiten vertieft werden. Zusätzlich können die Fachhochschulreife und der Ausbildereignungsschein (AdA) erworben werden.

 

 

Sie erreichen bei uns einen Abschluss der nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQR) der Niveaustufe 6 bzw. dem ersten Studienzyklus (Bachelor und Staatlich geprüfter Techniker) entspricht. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.august-bebel-schule.de sowie bei Robert Gerber (gerber[at]august-bebel-schule.de) und Thomas Kolb (kolb[at]august-bebel-schule.de). (Text: Lt; Bild: Gr)