ABS-Magazin  |  Augusts Filmecke  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  Datenschutzerklärung  |  IMPRESSUM
07.11.2013
  abs-aktiv
  Text: Lk, Lt; Bilder: Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Hessen e.V.

Was ist schon Champions League ... wir haben das hessische Schulbibliotheksteam des Jahres 2013.

Zum dritten Mal hat die Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Hessen e.V. in diesem Jahr den Wettbewerb zum Schulbibliotheksteam des Jahres ausgeschrieben.



Teilgenommen haben insgesamt 80 Schulen aus ganz Hessen. Dabei wurde das Team der Mediathek an der August-Bebel-Schule mit Joachim Fülscher, Maria Schöneck, Charlotte Single, Olaf Solms und Irmi Spielvogel-Leweke zum besten Schulbliotheksteam des Jahres 2013 ausgewählt.
Wir gratulieren unseren Kolleginnen und Kollegen herzlich!
Zur Übergabe der Preise waren die Vertreterinnen der August-Bebel-Schule am 31.Oktober im Bibliotheksgebäude auf dem Campus der Gesamtschule am Rosenberg in Hofheim am Taunus eingeladen. Im Rahmen der Feierstunde wurden die Sieger des Wettbewerbes bekanntgegeben und geehrt. Das engagierte Team der August-Bebel-Schule erhielt in diesem Zusammenhang Büchergutscheine im Wert von 1500,-- €.

 

von links: Rolf Richter (Schulleiter, Gesamtschule am Rosenberg, Hofheim am Taunus), Harald Bernd (Schulbibliothekar des Jahres, Burggymnasium Friedberg), Maria Schöneck, Charlotte Single und Irmi Spielvogel-Leweke von der August-Bebel-Schule sowie Günther Brée (Vorsitzender der LAG)

Stellenausschreibung

 

Wir suchen zum 1.8.2019 eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für unsere Mediathek mit einer abgeschlossenen Ausbildung aus den Bereichen Bibliothekswesen, Medien oder Pädagogik bzw. eine vergleichbare Qualifikation und der Bereitschaft sich in die Aufgaben der Mediathek einzuarbeiten.

Es handelt sich um eine 50%-Teilzeit-Stelle, vorerst befristet für 2 Jahre.

Der komplette Ausschreibungstext kann bei Interesse bei der August-Bebel-Schule angefordert werden. Bewerbungen bitte bis zum 24. Juni 2019 ausschließlich an kirschner(at)august-bebel-schule.de sowie im cc: greifzu(at)august-bebel-schule.de