Augusts Filmecke  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM
06.10.2017
  abs-extern, abs-projekte 2018
  Text: Lt, Lb; Bild: Lb

Fachoberschule im Prüfungsstress!

Der zweite Ausbildungsabschnitt der Fachoberschule ist von Beginn an arbeitsreich. Kaum fängt das Schuljahr an, stehen schon die Prüfungen vor der Tür.



 

Da ist es wichtig, sich als Klasse zusammenzufinden, um nicht schlapp zu machen. Gemeinsam ist man einfach stärker. Das hat die Klasse der Fachoberschule Informationstechnik mit Klassenlehrerin Christiane Liebisch erprobt: In Frankfurt sind sie auf den Dom gestiegen, um ihre Ausdauer zu stärken und den Überblick zu wahren, haben in der neuen Altstadt gelernt, sich nicht blenden zu lassen, den Blick auf das Wesentliche zu richten und alt von neu zu unterscheiden und schließlich im Escape-Room mit viel Spaß an der Sache ihre Teamfähigkeit unter Beweis gestellt - dabei einen Schatz gehoben und eine Bombe entschärft. Leider ist der Lerngruppe ein Virus entwichen, aber das fangen sie bis zur Prüfung im Mai noch ein – versprochen.


Infotag

 

Infotag am 9. Dezember 2017: Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule präsentieren von 10.00 bis 14.00 Uhr in Offenbach alles Wissenswerte über berufliche und schulische Bildung an der August-Bebel-Schule.

 

 

Lehrkraft für den Theorieunterricht für den Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik gesucht!


Sofern keine Laufbahnbefähigung vorliegt, ist ein abgeschlossenes
Hochschulstudium (Diplom oder Master) aus dem Bereich Metalltechnik mit der Bereitschaft sich in das Berufsfeld einzuarbeiten, erforderlich. Eine Ausbildung als Anlagenmechaniker ist wünschenswert. Es kommen Bewerberinnen und Bewerber in Betracht, die eine 1. Staatsprüfung, einen lehramtsbezogenen Master of Education oder einen entsprechend gleichgesetzten Abschluss nachweisen können oder über einen Diplom-, Magister- oder einen anderen Masterabschluss (ggf. auch andere 1. Staatsprüfung), der an einer Universität oder an einer Fachhochschule erworben wurde und der einem Lehramt und den oben genannten Fächern zugeordnet werden kann, verfügen. Sollten Sie nicht diese Bedingungen erfüllen und möchten aber in dem Bereich unterrichten, so schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir werden dann überprüfen, welche unterrichtlichen Einsatzmöglichkeiten für Sie bestehen.