Augusts Filmecke  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  IMPRESSUM
15.11.2017
  abs-intern
  Text: Lt; Bilder: Wa, Sj

Sägen – Zeichnen – Schneiden …

… konnten die Schülerinnen und Schüler der IGS Schillerschule Offenbach in den Werkstätten der August-Bebel-Schule.


 

 

Vom 7. bis 9. November informierte sich die Jahrgangsstufe 7 der IGS Schillerschule Offenbach über Berufe im gewerblichen Bereich. Für die jungen Nachwuchshandwerkerinnen und -handwerker diente die Veranstaltung der Berufsorientierung.

 

 

In Gruppen arbeiteten sie gemeinsam mit Auszubildenden aus den Bereichen Farbtechnik, Anlagenmechanik und Holztechnik. Beim Bau eines kleinen Holzkastens, dem farbigen Gestalten einer Figur und dem Arbeiten in der Metallwerkstatt zeigten die Auszubildenden der August-Bebel-Schule den jungen Gästen viel Wissenswertes über ihren Beruf.

 


Lehrkraft für den Theorieunterricht für den Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik gesucht!


Sofern keine Laufbahnbefähigung vorliegt, ist ein abgeschlossenes
Hochschulstudium (Diplom oder Master) aus dem Bereich Metalltechnik mit der Bereitschaft sich in das Berufsfeld einzuarbeiten, erforderlich. Eine Ausbildung als Anlagenmechaniker ist wünschenswert. Es kommen Bewerberinnen und Bewerber in Betracht, die eine 1. Staatsprüfung, einen lehramtsbezogenen Master of Education oder einen entsprechend gleichgesetzten Abschluss nachweisen können oder über einen Diplom-, Magister- oder einen anderen Masterabschluss (ggf. auch andere 1. Staatsprüfung), der an einer Universität oder an einer Fachhochschule erworben wurde und der einem Lehramt und den oben genannten Fächern zugeordnet werden kann, verfügen. Sollten Sie nicht diese Bedingungen erfüllen und möchten aber in dem Bereich unterrichten, so schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir werden dann überprüfen, welche unterrichtlichen Einsatzmöglichkeiten für Sie bestehen.