ABS-Magazin  |  Augusts Filmecke  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  Datenschutzerklärung  |  IMPRESSUM
09.05.2019
  abs-intern, abs-projekte 2019
  Text: Lt; Bilder: Harald Richter, Annika Luft

Emotion – Innovation – Präsentation

Seit Montag morgen zeigten die rund 70 Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums die Ergebnisse ihrer Q4-Projekte im Bereich Gestaltungs- und Medientechnik.




22 verschiedene Gruppen präsentierten die Arbeitsergebnisse, die seit Februar in der Projektarbeit entstanden sind. Firmenlogos, Flyer, Visitenkarten, Webseiten oder Imagefilme – für alle Anforderungen der Auftraggeber hatten die Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abiturjahrgangs eine individuelle Lösung für das ideale Corporate Design parat.

 

Alexandra Heitlinger, Saskia Wegstein, Doc Chain und N.P. Fury von der Band Doc Chain, Leah Hasenbach (v.l.) Zwei der 4 Bandmitglieder ließen es sich nicht nehmen live zu performen. Sie rockten die Aula mit ihrem typischen Sound der 80er.

Studiendirektorin Ulla Nold, Abteilungsleiterin am Beruflichen Gymnasium ist begeistert: Bereits seit dem letzten Jahr sind die jungen Gestalter im Kontakt mit ihren Auftraggebern, um Konzepte für eine verbesserte Unternehmensidentität zu erstellen. „Es waren viele verschiedene Aufgaben, die die Gruppen zu lösen hatten. So haben Carina Haupert und Gülsen Tüfekci für den Musiker Tim Schwerdter – ein Bandmitglied von Cro – gestaltet.

 

 

Die Stadt Steinau hingegen hat die Offenbacher Gestalter beauftragt ein Corporate Design für ihren diesjährigen Weihnachtsmarkt zu erarbeiten. Ein große Bandbreite an Themen stellte sich in den drei Tagen dar.

 

 

Ole Schwarz und Tim Zwerger moderierten die erfolgreiche Veranstaltung in der Aula der Schule. Sie entwickelten in ihrer Projektgruppe zusammen mit Neila Mezali auch den Programmflyer, die Plakate und ein Jingle für die Veranstaltung unter dem Motto Emotion – Innovation – Präsentation.