Freie Stellen  |  ABS-Magazin  |  FILME  |  TOP TEN <<  |  INTRANET  |  ABS-SENIOR  |  FÖRDERVEREINE  |  SITEMAP  |  Datenschutzerklärung  |  IMPRESSUM
04.12.2016
  abs-projekte 2016
  Text: Ma, Lt; Bild: Gr

„Quo Vadis“ – Schülerinnen und Schüler geehrt

In dem Schreib-Wettbewerb „Quo Vadis“, der unter der Schirmherrschaft von Landrat Quilling und Oberbürgermeister Schneider stand, waren Schülerinnen und Schüler aufgerufen, über ihre Migrationserfahrungen zu berichten.



v.l.n.r.: Alireza Saeidi, Samsor Sherzad, Leonidas Metenidis und rechts Selam Yirga mit Stephan Mattheis

An der August-Bebel-Schule organisierte Stephan Mattheis die Durchführung: „In den Beiträgen sind erschreckende Erlebnisse zu lesen, es spricht aber auch eine zutiefst optimistische und willensstarke Einstellungen aus ihnen“. Bespielsweise schreiben die Teilnehmer: „Ich habe hier meinen Realschulabschluss nachgeholt und eine Ausbildung angefangen.“ oder: „Jeder hat seine Zukunft selbst in der Hand.“ Bei der feierlichen Preisverleihung am 17. November in Offenbach-Bieber sind die Schülerinnen und Schüler der August-Bebel-Schule für ihre Texte ausgezeichnet worden: Alireza Saeidi, Zuniyat Dadajeva, Leonidas Metenidis, Margarita Smarakova, Samsor Sherzad und Selam Yirga erhielten Preise im Wert von bis zu 500 Euro. Die sechs Beiträge der August-Bebel-Schule sind aus insgesamt 62 Einsendungen aus verschiedenen Offenbacher Schulen ausgewählt worden. Darüber hinaus haben die Ernst-Reuter-Schule in Rumpenheim und die August-Bebel-Schule Offenbach aus der Hand der Leitenden Schulamtsdirektorin Susanne Meißner einen Schulpreis in Höhe von jeweils 500 Euro erhalten. Aufgelockert wurde der feierliche Abend mit zahlreichen Grußworten durch ein selbst komponiertes Werk von Leonidas Metenidis, Schüler der August-Bebel-Schule und der Big Band der Georg-Büchner-Schule Rodgau sowie einem feinen Büfett.

 

 


Initiates file downloadEinwilligungserklärung Selbsttests für das Schuljahr 2021/2022

 

Beachtet das aktuelle Hygienekonzept der August-Bebel-Schule!
Initiates file downloadDownload hier (PDF)

 

Auch in Corona-Zeiten wie gewohnt für Euch da: Opens internal link in current windowEuer Team der Schulsozialberatung.

Deine Schulsozialberatung

 

Folgt der ABS auf Social Media: