Breitgefächerte Ausbildung

Die August-Bebel-Schule bietet ein riesiges Spektrum von Bildungs- und Weiterbildungsgängen in verschiedenen Schwerpunkten und auf verschiedenen Bildungsniveaus an, so dass jeder allgemeinbildende Abschluss an einer beruflichen Schule nachgeholt werden kann. 

KabelsalatDie Teilzeitberufsschule wird von Auszubildenden der technischen und gestalterischen Schwerpunkte Informationstechnik, - Elektrotechnik,- Bautechnik,- Holztechnik,- Metalltechnik (Heizung, Sanitär, Klima), Farbtechnik- und Raumge- staltung sowie Druck- und Medientechnik besucht. Dazu erstreckt sich der Einzugsbereich der Schule über Stadt und Kreis Offenbach sowie den Main-Kinzig-Kreis und die angrenzenden Gebiete.

Zur dualen Ausbildung in der Teilzeitberufsschule kommen viele Vollzeitschulformen, wie z. B.:
berufsvorbereitende Bildungsgänge und EIBE, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, Höhere Berufsfachschule, Fachoberschule, Berufliches Gymnasium Gestaltungs- und Medientechnik sowie die Fachschule für Technik. 
Eine ausführliche Schullaufbahnberatung bieten die einzelnen Abteilungen individuell für die persönliche Lebenssituation jedes Schülers und jeder Schülerin an, so dass auch deutlich wird, welche beruflichen und allgemeinbildenden Qualifikationen Schülerinnen und Schüler in den Schulformen auf verschiedenen Niveaus erwerben können.